Die Prävention ...

... gegen sexualisierte Gewalt ...

...ist mittlerweile ein integrierter Bestandteil der kirchlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie erwachsenen Schutzbefohlenen. Auch in der Pfarrei Liebfrauen treten wir entschieden dafür ein, Menschen vor sexualisierter Gewalt zu schützen. Damit eine Kultur des achtsamen Miteinanders ermöglicht und gelebt werden kann, sind transparente, nachvollziehbare und kontrollierte Strukturen und Prozesse zur Prävention notwendig. Wir wollen die Mitglieder unserer Pfarrei sensibilisieren. Durch Verhaltensregeln und Achtsamkeit wollen wir Täterinnen und Tätern Übergriffe erschweren und die Pfarrei somit zu einem sicheren Ort machen, in dem Kinder und Jugendliche sich wohlfühlen und bestmöglich entwickeln können. Auf der Basis dieser Überlegungen haben wir ...

das Institutionelle Schutzkonzept für die Pfarrei Liebfrauen

...erarbeitet. Hier gibt es zum Download:

Wir beantworten gerne alle Fragen rund ums Thema Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen – mailen Sie uns oder rufen Sie uns an!

Ihre Präventionsfachkräfte Marion Stegmann und Isabelle Wrede

Sie erreichen uns über das Pfarrbüro,
über Email: praevention@pfarrei-liebfrauen.de
und über Telefon: 0234 / 36 16 613.