Aktuelles


18. Oktober 2019
Aufruf der deutschen Bischöfe zum Weltmissionssonntag 2019
Liebe Schwestern und Brüder,

das Leitwort zum Monat der Weltmission 2019 lautet „Wir sind Gesandte an Christi statt“ (2 Kor 5,20). Es greift einen Impuls von Papst Franziskus auf, der den Oktober als außerordentlichen Monat der Weltmission unter das Thema „Getauft und gesandt“ gestellt hat.

Im Mittelpunkt der Aktion unserer MISSIO-Werke steht der Nordosten Indiens. Dort ist das Zusammenleben der Menschen von ethnischer und religiöser Vielfalt geprägt, aber auch von Ausgrenzung und Rechtlosigkeit, Armut und Unfrieden. Die christliche Minderheit engagiert sich in dieser Region vor allem in Schulen, Sozialstationen und Krankenhäusern. Ihre Werke der Nächstenliebe werden ganz im Sinne von Papst Franziskus von einer missionarischen Spiritualität getragen. Priester, Ordensleute und Laien begleiten die Menschen in der Überzeugung, dass die Werte des Evangeliums zu Frieden und zum Heil aller beitragen.

Liebe Schwestern und Brüder, bitte setzen Sie am Sonntag der Weltmission ein Zeichen der Verbundenheit und Solidarität mit unseren Schwestern und Brüdern im Nordosten Indiens und in anderen armen Ortskirchen weltweit. Wir bitten Sie um Ihr Gebet und bei der Kollekte am kommenden Sonntag um eine großzügige Spende.

Für das Bistum Essen
+ Dr. Franz-Josef Overbeck
Bischof von Essen
11. Oktober 2019
Der Weg der Heilung

Eine Gruppe Aussätziger unterwegs: Aussatz isoliert, Aussatz lähmt, Aussatz hält gefangen.

Jesus – der Heiland – ist in Sichtweite, aber nicht zum Greifen nah! Der vorgeschriebene Sicherheitsabstand hemmt hart ihren Schritt.

Doch die Kranken lassen sich nicht lähmen, nicht stillstellen: Sie schicken ihre Stimmen voraus!

Und Jesus lässt sich bewegen: von ihrer Reglosigkeit wie von ihrer Regung, ihrem flehentlichen Ruf.

Er schickt sie alle auf den Weg der Heilung. Im Gehen werden sie rein. Einer erkennt Gottes Handschrift, er begreift: Jesus ist Gottes rechte Hand:

Rettende Hand, die meine matte Hand ergreift.

Text: Dorothee Sandherr-Klemp, www.magnificat.de In: Pfarrbriefservice.de
04. Oktober 2019
Menschsein vor Gott

Sperrig, dieses Evangelium! Lob und Anerkennung brauchen wir doch alle. Jesus weiß das so gut wie wir.

Aber um asketische Anstrengungen, moralische Meisterleistungen, Konkurrieren um göttliche Gunst geht es eben nicht!

Leben nach Gottes Wort ist kein Frömmigkeits-Wettbewerb! Leben nach Gottes Wort ist nichts, was zum Menschsein hinzugefügt wird.

Menschsein vor Gott, volles Menschsein heißt, heute und morgen bereit sein, das Gute zu tun.

Dorothee Sandherr-Klemp
www.magnificat.de
In: Pfarrbriefservice.de
03. August 2019
Erste Hilfe Kurse!!
Wir benötigen in unseren Gemeinden der Pfarrei noch dringend Personen, die eine Ausbildung als Ersthelfer haben.

Die Ausbildung zum Ersthelfer besteht aus einem Erste-Hilfe-Lehrgang.
Dieser umfasst 9 Unterrichtseinheiten a’ 45 Minuten und wird somit an einem Tag durchgeführt.

Wir bieten daher folgende kostenlose Erste-Hilfe-Kurse zum Ersthelfer an und zwar am:

Samstag, 28. September 2019
Gemeindezentrum Altenbochum, Bruchspitze 11
Samstag, 09. November 2019
Gemeindezentrum Hiltrop, Im Hagenacker 6a
Samstag, 16. November 2019
Gemeindezentrum Langendreer, Alte Bahnhofstr. 182

jeweils in der Zeit von: 09:00 Uhr bis 15.30 Uhr.

Jedes Gemeindemitglied ab dem 16. Lebensjahr kann Ersthelfer in der Pfarrei werden!!

Geben Sie diese Info bitte auch an ihre Freunde und Bekannten weiter.

Bitte helfen Sie uns und melden sich zu den Kursen an.

Ihre Gemeinde ist auf ihre Mithilfe angewiesen !!

Weitere Informationen erhalten Sie über den FLYER hinten im Schriftenstand oder im Schaukasten an der Kirche. Anmeldungen unter: ersthelfer@pfarrei-liebfrauen.de im Pfarr und Gemeindebüro, oder bei Herrn Borgmann Tel.: 54469102; per Mail: borgmannotto@web.de
01. Oktober 2018
Veranstaltungen des Ökumenekreises im Jahr 2019
Im Jahr 2019 trifft sich der Ökumenekreis im Lutherhaus, Wittener Str. 242. Die jeweiligen Treffen beginnen um 19.30 Uhr und enden um 21.00 Uhr. Inhaltlich kommen Themen des Glaubens und der Kirchen zur Sprache. Die vorgesehenen Termine sind:
09.01.; 20.02.; 20.03.; 10.04.; 8.05.; 12.06.; 10.07.; 18.09.; 9.10.; 13.11.2019.
Am Sonntag, d.20.01.2019 feiern wir um 17.00 Uhr in der Lukaskirche  einen gemeinsamen Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen.
Die ökumenische Bibelwoche findet vom 13.05. bis 17.05.2019 im Lutherhaus statt. Thema der Bibelwoche wird der Brief an die Philipper sein. Die Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr.
Alle Interessierten sind zu den Veranstaltungen eingeladen.